Montag, 18. März 2013

Schnelle Osterdeko mit meinen DIY „10 Minuten Eiern“ ~ Osterdeko Part 3


 Erstmals möchte ich mich bei Euch entschuldigen. Ich hatte schon gestern versprochen, die Osterdekotipps zu posten.

Ein Teil meiner diesjährige Osterdeko ist genau so einfach, wie der DIY Tipp:  „10-Minuten Eier“ vom letzten Post.

STEP 1:
Suche in deinem Haushalt nach einer schönen Schale oder einem netten Glas.

STEP 2:
Nehme die „10-Minuten Eier“ aus dem Post hier und arrangiere sie zusammen mit (ausgeblasenen) Eiern in eine Schale.

STEP 3:
Lege ein paar Federn dazu.

STEP 4:
Verteile die Deko im Raum.

ACHTUNG!!!!
Ich muss Euch leider auf einen großen Nachteil der Deko hinweisen. Ihr braucht einige ausgeblasene Eier.

Mein Sohn ernährt sich fast ausschließlich von Eier-Pfannkuchen. Ihn freut es, mich…
… naja, das ist ein anderes Thema.

Habt Ihr nach dem Motto: "Weniger ist mehr", "bunt und extravagant", "farbenfroh" oder "naturbelassen" dekoriert? 

Eure
Grace

Kommentare:

*Smukke Ting* hat gesagt…

Liebe Grace,
ich finde Deine Osterdeko ganz schön klasse, schlicht und schön!!!

Ganz liebe Grüße, Birgit

Grace A. hat gesagt…

Vielen Dank, liebe Birgit

LG Grace

Michéle Lililotta hat gesagt…

Sieht toll aus!

Lieben Gruß Michéle

Danny hat gesagt…

Mir gefällt deine schlichte Osterdeko sehr gut!

Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir,

Danny

Grace A. hat gesagt…

Vielen Dank liebe Danny für dein Kommentar.

Ich wünsche Dir auch eine tolle Woche.

LG Grace

Grace A. hat gesagt…

Danke liebe Michèle

LG Grace

Rosamine hat gesagt…

Hallo liebe Grace,
Deine Ostereier sind dir echt gelungen, sehen wunderschön aus!

Wünsche dir noch einen schönen Abend.
Rosamine

Grace A. hat gesagt…

Danke liebe Rosamine.

LG Grace

Peziperli hat gesagt…

Tolle einfache Deko! Die hat was! Das gewisse Etwas!

LG Petra

Im Waldhaus hat gesagt…

Liebe Grace,
ich mag deine schlicht dekorierten Eier. Generell mag ich eher naturbelassene Osterdeko bzw. schlichte Dekorationen im Allgemeinen. Hast du sehr schön gemacht !!! Ich muss dringend noch Eier färben - zum Glück ist noch ein bisschen Zeit dafür.
Ich wünsch dir einen gemütlichen Abend und weiterhin viel Freude bei der Osterdeko ! GLG, Christine

Grace A. hat gesagt…

Hallo Liebe Christine,

viele liebe Grüße ins Waldhaus. Naturbelassene Deko gefällt mir auch sehr gut.

Ich wünsche dir auch einen schönen Abend.

LG Grace

Pocketful of Photogr▲phs hat gesagt…

Danke für dein Lob ♥!
Ich finde die Idee für die Osterdeko echt genial, sollte ich vielleicht dieses Jahr mal ausprobieren!

Kathy hat gesagt…

Das sieht aber hübsch aus!

Grace A. hat gesagt…

Vielen Dank liebe Kathy,

Daniela ~Mayodan~ hat gesagt…

Liebe Grace!
Ich finde deine 10 Minuten Eier-Dekoidee einfach wundervoll! So einfache, aber dennoch geschmackvolle Dekorationen mag ich sehr. Bei mir darf es auf keinen Fall zu bunt sein. Aber nur alles in Weiß mag ich auch nicht.

Danke für deinen netten Kommentar, ich freue mich, dass du meinen Blog besuchst ♥

Ganz liebe Grüße
Daniela!

Stoffsymphonie hat gesagt…

Eine wunderschöne osterdeko hast du da gemacht!danke für deinen lieben kommentar bei mir.klem Alice

Grace A. hat gesagt…

Vielen lieben Dank!!!

LG GRACE

... verliebt in Zuhause! hat gesagt…

Hallo Grace,
Die Eier im Glas gefallen mir gut. Ist das ein BonBon-Glas,
oder sowas? Wegen den Eierpfannkuchen: Vielleicht fängst du
nächstes Jahr einfach eher damit an Eier auszupusten!
Wer weiß ob dein Sohn dann noch so viel Pfannekuchen mag ;-)
Schöne Grüße
Nadine

Anonym hat gesagt…

Hallo Nadine,

danke für deine lieben Tipps. Mein Sohn gehört zu den Kindern, die Pfannkuchen morgens, mittags und abends essen können. Zur "Not" lassen sie sich auch gut in Kuchen verarbeiten. Ich mache mir da keine Sorgen.

LG Grace

Irene hat gesagt…

Wow so eine geniale Idee
einfach klasse

LG Irene CH