Dienstag, 23. April 2013

Süd-Osten von Mallorca, Porto Petro, Cala D`Or und ein Fußballcamp für Kinder


Ich hoffe ihr hattet eine entspannte Zeit an den vielen kleinen Stränden. Für ein erfülltes  Leben und einen wundervollen Urlaub (ich habe gehört, manche Leute planen ihren Urlaub besser, als ihr Leben) ist ein gewisses Maß an Ausgewogenheit wichtig. Nicht nur im Urlaub, sondern gerade im Alltag ist es wichtig jeden Tag zu genießen. 

Nachdem ihr hoffentlich im letzten Post (hier) ausgiebig den Strand genossen habt, geht es nun in zwei ganz unterschiedliche Küstenorte - den letzten Teil der Mallorca "Rundreise".

Auch für die Kids (eher für die Jungen) gibt es eine Überraschung.

Von Santanyi geht es in Richtung Porto Petro und Cala D`Or.

Da Kinder bekanntlich ungeduldig sind, kommt als erstes die Überraschung. 


Wir haben in Santanyi/SÀlqueria Blanca ein wunderbares Fußballcamp entdeckt.

Der Besitzer und Trainer Michi kümmert sich mit einer ausgewogenen Mischung aus Spiel, Spaß und Aktion um die Kids.
Von 10 - 15 Uhr feilen sie an ihrer Fußballtechnik, lernen neue Tricks und auch andere Kinder kennen. Mittags gibt es einen kleinen Snack und zum Ende kann jeder die neuen Fertigkeiten bei einem Abschlussspiel unter Beweiß stellen (Infos hier). Es gibt noch ein zweites Camp in Cala Millor.  

Direkt oberhalb des Fußballcamps (das Camp ist von der Hauptstraße aus ausgeschildert), liegt auf einem kleinen Hügel das Kloster „Santuari de Consolacion“. Es lohnt sich nicht extra einen
Ausflug dorthin zu planen, aber wenn man schon mal im Südosten unterwegs ist und daran vorbeikommt, kann man  einen wunderbaren Blick über den hügligen Südosten, bis zur Küste genießen (Infos hier).

Nachdem wir nun schon mal Richtung Porto Petro und die Cala D`Or geblickt haben, machen wir uns wieder auf den Weg.

Porto Petro ist ein kleiner, ruhiger Fischerort, der in einer Bucht liegt. Es gibt ein paar kleine Geschäfte (meistens Souvenirs & Co) und ein paar wenige Hotels. Dafür aber viele tolle Cafés, Restaurants und Bars an der kleinen Hafenpromenade. 

Ich muss Euch sagen, ich konnte mich gar nicht entscheiden, wo ich essen gehen sollte. Alle Restaurants bieten neben herrlichen Köstlichkeiten einen wunderbaren Blick auf den Hafen und die Bucht. Schließlich waren wir im Varadero (hier) und haben eine wunderbare, leichte, mediterane Küche genossen. 
Beim Schreiben läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen und ich möchte am liebsten zurück. Locker hätten wir auch bis abends in der Lounge oder Bar bleiben können.

Es bietet sich noch ein kleiner Spaziergang an der Küste an. Es soll einen alten, verfallenen Leuchtturm geben, diesen habe ich aber nicht entdeckt. (Infos zu Porto Petro hier und hier). So blieb mir auch die wunderbare Aussicht auf die Bucht verwehrt.   

Nur 25 Minuten entfernt liegen die Drachen-Höhlen von Porto Christo. Diese habe ich bereits vor ein paar Jahren besichtigt. Sie sind wirklich beeindruckend (Infos hier) und absolut empfehlenswert.

Das letzte Ziel ist die Cala D `Or. Mit den fast ausschließlich weißen Häusern kommt man sich vor, wie in einer andern Welt. Im Zentrum des lebhaften Orts, gibt es eine lange Fußgängerzone, mit vielen Geschäften. Sei es kleine günstigere Geschäfte, Ketten wie Mango, Luxusboutique, Souvenirgeschäfte, Spielzeugläden, Fotogeschäfte, die zu einem Bummel einladen. Auch ein Teil des Yachthafens ist verkehrsberuhigt. Hier findet ihr nette Bars, Cafés und Restaurant (Infos hier und hier).

Weiter Tipps und Ideen für eine Rundreise gibt es hier.


Nun heißt es Abschied nehmen und leider geht es zurück nach Deutschland...

... und ich werde euch nicht mehr mit langen  Mallorca Post belästigen. 

Ich kann euch sogar noch weiter beruhigen, meine nächste Reise geht von 
München (wohne ich), nach 
Berlin (FREU!!!!!), 
Stuttgart (war ich schon lange nicht mehr) und 
Dortmund (habe ich 4 Jahre gelebt).

Komische Rundreise????

Hier die Lösung:

Ich werde im Mai mit Gianna Nannini auf Deutschlandtour gehen (Infos hier). 

Eure
Grace

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Cala D'Or ist wunderschön, erinnert mich ein bisschen an Ibiza.
Dort Bummel ich auch gerne dich die Fußgängerzone.
In München war ich erst gewesen. Eine meiner Lieblingsstädte.
Nun bin ich auf die neuen Bilder von Berlin gespannt.
Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
Nicole

Grace A. hat gesagt…

Hallo liebe Nicole.

danke für dein Kommentar. Die Berlinbilder kommen irgendwann ende Mai.

LG

Grace

Faserträume hat gesagt…

Super Einblicke und Infos - danke Dir. Und von Deinen geplanten Städtetouren lege ich Dir - tatata - Stuttgart ans Herz.
Ich freue mich auf ein paar Fotos... smile
GlG Barbara

schweigen.ist.silber hat gesagt…

Ich scheine zu den Menschen zu gehören, die ihre Urlaube besser planen, als ihr Leben :)
Ich kenne nur Mallorcas Südwesten, der ist jedoch auch sehr schön. (Sagen wir es mal so. Ich war echt positiv überrascht, wie schön Mallorca sein kann. Ich hatte da gewisse Vorurteile aus dem Fernsehen.)

Magnolienherz hat gesagt…

Da freu ich mich besonders auf München!! Wir wollen nämlich bald mal nach Wien und würden gerne in München Zwischenstop machen.
Die Mallorca Bilder sind wieder wunderschön. Ich war leider auch dort noch nie (Flugangst)
Liebe Grüße
Vicky

Angelika Leśniak hat gesagt…

Grüβ' bitte Stuttgart tausendmal von mir, da habe ich 5 Jahre gewohnt, und ich habe es in allerbester Erinnerung!
Vielen Dank für Deine Mallorca-Bilderreise. Hat sehr gut getan!!
LG
Angelika

Grace A. hat gesagt…

Die Tendenz scheint zu Stuttgart zu gehen. Ich war mal vor rund 20 Jahren dort. Aber ich habe kaum noch Erinnerungen. Ich weiß nur noch, das wir abends in dem damals neuen Mercedes Gebäude oder einen Showroom von einem Mercedesverkauf auf einer After-Show Party waren. Es war total lustig und irgend ein (damals) bekannter Sänger (von dem ich heute noch nicht mal mehr den Namen weis) hat mir Tanzunterricht gegeben. Oh, man war ich damals noch jung.

LG Grace

Stines Haus hat gesagt…

Liebe Grace,
hach, da bekomme ich doch glatt Fernweh! Aber heute in 5 Monaten steigen wir auch in den Flieger nach Spanien.
LG
Christiane

funkycathy hat gesagt…

Danke für Deinen lieben Kommentar!
Wunderschöne Bilder hast Du da!

Liebe Grüße

Shippymolkfred hat gesagt…

Na das nenn ich aber mal eine Rundreise :)
GLG Shippy

Ideenreich hat gesagt…

Liebe Grace,
ich liebe Mallorca! Dein Post hat mir sehr gut gefallen! War schön zu lesen und in Erinnerungen vom letzten Jahr zu schwelgen. Dieses Jahr haben wir eine andere Reise geplant. Da wir aber so große Fans der Insel sind überlegen wir doch noch ein verlängertes Wochenende dort zu verbringen.
Du gehst mit Gianna Nannini auf Tour?! Wahrscheinlich beruflich und nicht als Fan ;-) oder?
Übrigens finde ich deinen Blognamen "Zeit für dich" richtig klasse! Man hat so wenig Zeit, vor allem für sich...
Wüsche dir ein wundervolles Wochenende!
Liebe Grüße,
Tanja

Grace A. hat gesagt…

Guten Morgen Tanja,

vielen Dank für dein nettes und ausführliches Kommentar. Ich wünsche dir sehr, dass du es schaffst noch ein langes Wochenende irgendwohin zu fliegen.
Der Blog-Name „Zeit für Dich“ entstand wirklich aus dem Gedanken , dass viele von uns – so ich auch – viel zu wenige Zeit für sich haben, bzw. diese oft durch nutzlose Tätigkeiten, wie durch die TV-Sender zappen, auf dem Smartphone rumspielen etc. „vertrödeln“ ohne sich dabei bewusst Zeit für sich zu nehmen.
Nein, ich bin kein Gianna Nannini Fan. Bei der letzten Tour vor ca. 2 Jahren habe ich aber festgestellt, dass ich doch mehr Lieder kenne als ich dachte.
Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag.

LG Grace

Kerstin hat gesagt…

Liebe Grace,

wunderbare Fotos von einer echt sehenswerten Insel. Ich war schon so lange nicht mehr dort. Deine geplante Städtetour klingt sehr interessant, da bin ich sehr gespannt.

Viele liebe Grüße

Kerstin

Grace A. hat gesagt…

Hallo Kerstin,

danke für dein nettes Kommentar.

Der Trend meiner Leserinnen scheint zu Stuttgart zu gehen. Ich muss zugeben, dass ist die Stadt, zu der ich die geringste Vorstellung habe.

LG

Grace

Tinka hat gesagt…

Hallo Grace,
das mit dem Camp merke ich mir mal, das wär auch was für meinen Sohn!! Ich hab mich (allein mit ihm) noch nicht wirklich aus Deutschland herausgetraut! Berlin wird Dir gefallen :-)), das kenne ich ja zu gut. Stuttgart steht auch auf meiner Liste für dieses Jahr!! Auf Tour, das klingt ja spannend.
LG
Tinka

Grace A. hat gesagt…

Hallo Tinka,

auf Berlin freue ich mich sehr. Ich liebe die Stadt und fahre ca. 1x im Jahr für ein paar Tage nach Berlin.

Ich hoffe auch, dass es eine spannende Zeit wird und zum Glück sind wir nicht jeden Tag an einem anderem Ort, so dass ich auch Zeit finden werde mir die Städte etwas anzuschauen.

Ich werde berichten.

LG Grace