Donnerstag, 18. April 2013

Sonntagsausflug an die Isar & Vorbereitungen Star Wars Party


Eigentlich sollte es mit einem schönen Strandausflug weiter gehen, aber wie das nach dem Urlaub nun mal so ist, stapelt sich die Arbeit. 
Die Überstunden sammeln sich mal wieder an… 

...naja, ich sehe es positiv, der nächst Urlaub steht im Mai an und wer freut sich da nicht über die eine oder andere Überstunde.  

So „nebenbei“ bin ich gerade dabei eine Star Wars Geburtstagsparty für 8-jährige Jungen und ein paar wenige Mädchen vorzubereiten. Deko wurde gebastelt, Spielebücher gewälzt, Rezepte gesucht…. 

Yannis sein Traum ist ein R2D2 Roboter-Kuchen (auch wenn ich R2D2 IMMER falsch ausspreche. Mir ist bis heute schleierhaft, wie man das falsch aussprechen kann!!!!), der aus 5 übereinander gestapelten Kuchen gefertigt wird, so wie hier, hier oder hier. Achtet mal auf den Namen des einen Links: easy cake ideas!!!!! EASY????? 

Dafür reicht mein begrenztes "Backtalent" leider nicht aus. 

Ich hatte auch nicht vor, für 10000000000 € einen Kuchen aus Amerika einfliegen zu lassen. Wer soll denn so viel Kuchen essen? Yannis hat nicht die gesamte Klasse eingeladen (oder ich habe es nicht mitbekommen), sondern „nur“ 11 Kinder.


Die coolen Figuren auf den Bildern sind Sammlerstücke. Sie sind lebensgroß und gehören einen Freund von mir. Ich hätte sie mir gerne für die Party ausgeliehen, aber leider wohnt er 600 km weit weg. 

Also muss ich wohl selber kreativ werden. Da ich eine leidenschaftliche Internetshopperin bin, klingelte der Postmann heute gleich 3x bei mir. 

Erster Bote mit Paket 1 
Der 2. Bote mit Paket 2

Der 3. Bote mit Paket 3


So stapeln sich gerade auf meinem Tisch eine Menge Zutaten, Kisten, Mitgebsel, Deko etc.

Noch schlimmer sah es aus, nachdem Yannis alle 3 Pakete ausgepackt hat. Da stapelte sich nichts mehr auf dem Tisch, sondern flogen 1000 Dinge, viel Papier und, und, und
quer durch unser Wohnzimmer. Ok, putzen wollte ich sowieso.... 

Um die Star Wars Schatzsuche in die näher "Galaxie" vorzubereiten, waren wir am Sonntag an der Isar. 

Mir ist mal wieder bewusst geworden, dass wir zwar ständig irgendwo in der weiten Weltgeschichte unterwegs sind, uns aber viel zu selten in unsere nähere „Galaxie“ aufhalten.

Der Punkt ist gleich auf mein „Müssen wir unbedingt öfters machen“ Liste gesetzt worden.

Denn meine Lebenseinstellung ist, dass Freizeit nicht immer mit Geldausgeben und großen Aktivitäten verbunden sein muss. Ich finde es wichtig, dass man auch Freude daran hat, sich in der Natur aufzuhalten und diese entdeckt. Daher gehören „große“ Ausflüge wie z.B. in den Zoo gehen, zu den besonderen Aktivitäten, für die wir uns dann aber auch einen Tag zeitnehmen.

So haben wir bei den ersten schönen Sonnenstrahlen eine herrliche Fahrradtour an der Isar unternommen.

Die anderen Mallorca Post werde ich Euch sicherlich nicht vorenthalten. Erst muss ich mein reales Leben etwas entschleunigen, dann geht es hier auch wieder beschleunigt weiter.

Bis dahin viele liebe Grüße

Eure
Grace

Kommentare:

Magnolienherz hat gesagt…

Hallo Grace,
eine Fahrradtour ist super und wir lieben es alle...
Bald kann unser Kleiner selber mitfahren :o)
Also wenn du so einen Kuchen backen kannst, bist du mein absolutes Vorbild :o)
Wie bitte macht man denn sowas???
Ich wünsche dir schon mal ein ruhgies und entspanntes Wochenende.
Liebe Grüße
Vicky

Grace A. hat gesagt…

Hallo Vicky,
Yannis ist der Meinung, dass ist doch gaaaaaannnzz Einfach! Im Internet gibt es eine Anleitung. Man muss "nur" 1000 runde Kuchen backen und stapeln, die halbrunde Kugel rausarbeiten und Arme dran basteln!
Nachdem ich mich geweigert habe, solch einen Kuchen zu backen wollte er einen aus Papier basteln. Er bastelt immer noch daran....
LG Grace

Patrizia hat gesagt…

Oh je Grace, ich bewundere Dich aber beneide dich nicht ;-) Bor eh Marathon Kindergeburtstag Party aber wer sein Kind liebt ne....
Das hab ich auch schon durch nur nicht so dolle grins,
diese Mega Torte da bekomm ich schon Schweißausbruch beim ankucken.... und ich Backe und Koch sehr gern ;-)
Finde es aber so toll von dir echt Klasse.
Bin gespannt auf die Fortsetzung.
Liebe Grüße Patrizia

Grace A. hat gesagt…

Hallo Patrizia,

ich mache es auch gerne und es gibt einen anderen Kuchen!!!!
Überlege mir gerade Spiele und Rätzel für die Schatzsuche. Hoffentlich regnet es nicht am Sonntag!!!


LG Grace

bluemchenmama hat gesagt…

Liebe Grace!

Hab viel Power für diesen "Groß-Kampf-Tag". Kindergeburtstage sind sehr anstrengend.


"Möge die Macht mit Dir sein" !!!


Erhole Dich am Wochenende gut

Deine Bluemchenmama

Grace A. hat gesagt…

Liebe Bluemchenmama,

danke für deine Wünsche, die Macht kann ich gut gebrauchen ;-)

Aber ich muss sagen, dass die Partys in den letzten Jahren immer gut verlaufen sind. Im letzten Jahr hat Yannis die Kinder so gut beschäftigt, dass ich auf dem Sofa saß und überlegt habe, was mache ich jetzt!?!? Läuft hier irgend etwas schief??? Da ich eine Schatzsuche für draußen vorbereitet habe, baue ich einfach mal darauf, dass die Kids anschließend ausgetobt sind.

LG Grace

bluemchenmama hat gesagt…

Hey Grace,

taraa - ich bin´s nochmal.
Siehst Du es hilft - ich sagte doch:" die Macht sei mit Dir" und siehe da, Du hast gewonnen!!

Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn.
Hab viel Freude damit.

Ich habe bei Patrizia auch gewonnen - sind wir nicht Glückspilze??

Bis bald

Deine Bluemchenmama

Grace A. hat gesagt…

OHHHHHHH SUUUUUPPPERRRR!!!!

ICH HABE GEWONNEN!!!!

FFFFFRRRRRRREEEEEEEEEEEUUUUUUUUUUUUUU!!!!!

Gut, dass du mir dir Macht geschickt hast.

Dir auch herzlichen Glückwunsch.

Danke für die Nachricht.

LG Grace

... verliebt in Zuhause! hat gesagt…

Hallo liebe Grace,
tolle Geschichte! :-)
Wenn du so einen Kuchen hin kriegst, dann gebührt dir auf jedenfall mein Respekt!! Sowas will ich auch wohl gerne können! ;-)))

Mein Broemmel und ich haben uns dieses Jahr neue Sättel gekauft, damit wir keine Ausrede mehr haben nicht auf's Rad zu steigen. Wir sind da mittlerweile so wie du schreibst. Wir wollen mehr Entspannung in einer "normalen" Freizeitgestaltung finden und weg vom Konsum und dem Stress in den Städten.Das hast du schön geschrieben!

Liebe Grüße
Nadine